Der Ensemblewettbewerb 2018

„Musikschule musiziert“ - Außergewöhnlicher Wettbewerb lockt mit toller Ensemble-Musik

Die Vorbereitungen zur vierten Auflage des Ensemble-Wettbewerbs „Musikschule musiziert“, der am 9. und 10. Juni 2018 in der Kreismusikschule stattfinden wird, sind in vollem Gange. Wie schon in den vorigen Jahren erwarten wir wieder eine Vielzahl von Schülerensembles, die in drei Altersklassen bei den Wertungsspielen am Samstag, den 9. Juni 2018, am Start sein werden. Auch der Familienwettbewerb wird wieder angeboten und lockt hoffentlich viele Familien zur Teilnahme.

„Die Ensemblearbeit ist ein Schwerpunkt unserer Arbeit“, so Schulleiter Michael Ullrich, „und der Wettbewerb bietet einen hervorragenden Anreiz, sich zu ganz neuen Formationen zusammenzufinden und zu üben. Unsere Schüler sind mit einem Ehrgeiz bei der Sache, der begeistert.“

Organisiert wird dieser Wettbewerb 4.0 von einer Arbeitsgruppe aus Lehrkräften, Elternvertretern und Schulleitung. Für die Teilnehmenden aller Altersklassen winken tolle Preise, die vom Elternbeirat und Förderverein der Schule, der Kreissparkasse Altenkirchen und dem Familienbüro des Kreises gespendet wurden.

Die Jury bilden Schulleiter anderer öffentlicher Musikschulen. Daneben wird es natürlich auch wieder eine Schüler-Jury geben, die ihre eigenen Preise verleiht.

Die Musikschule freut sich über ein großes, begeisterungsfähiges Publikum an beiden Wettbewerbstagen – kommen Sie doch vorbei und lassen Sie sich anstecken! Die Wertungsspiele des Wettbewerbs 2018 finden am Samstag, 9. Juni, von 8 bis 18 Uhr im großen Saal der Kreisverwaltung Altenkirchen statt und sind öffentlich zugänglich. Das Preisträgerkonzert beginnt am Sonntag, 10. Juni, um 17 Uhr in der Stadthalle Altenkirchen. Der Eintritt ist frei!


Ausschreibung downloaden

Musikschule des Landkreises Altenkirchen
Hochstr. 3
57610 Altenkirchen

02681 / 812283
musikschule@kreis-ak.de
www.kreismusikschuleak.de

Logo KMS

Für die freundliche Unterstützung danken wir:

Logo Fördervein

Logo SK